Grafikrechner

TI-84 Plus CE-T Python Edition, Grafikrechner D/F/E Karton

TI-84 Plus CE-T Python Edition, Grafikrechner D/F/E Karton

128.90 CHF

TI-84 Plus CE-T Python Edition, D/F/E

Der Graphikrechner verbindet die vertraute Funktionalität der TI-84 Plus Familie

mit einem hochauflösenden Farbdisplay, einem schlanken Design und – neu – der Programmierung in Python.

 

• Besonders leicht und handlich

• Hochauflösendes Display in Farbe. 240 x 320 Pixel

• Hohe Speicherkapazität für noch mehr Apps: 3 MB ROM, 154 KB RAM

• Programmierung in Python

• Verwendung eigener Bilder möglich

• Bekannte Menü-Struktur, Navigation und Funktionalität der TI-84 Plus Familie

• MathPrint Modus: Darstellungen wie im Mathematikbuch, z.B. Anzeige von Brüchen in

Tabellen und Matrizen – auch in Farbe

• Hinzufügen von Gitternetzlinien bei graphischen Darstellungen möglich

• USB-Schnittstelle unterstützt die Anbindung an einen Computer, an

Messwerterfassungssysteme und andere Peripheriegeräte

• Umweltfreundlich: Integrierter Akku

• Zusätzlich erhältlich: Eine Ladestation zum Aufladen von bis 10 Handhelds sowie die

TI-SmartView™ CE-T Emulator-Software

Unterstütze Sprachen und mitgelieferte Handbücher: Deutsch, Französisch und Englisch

Dieses Produkt wird in einer Kartonverpackung geliefert.

Hier gibt es weitere Infos zum Produkt

TI-84+ Grafikrechner Deutsch/Englisch

TI-84+ Grafikrechner Deutsch/Englisch

118.50 CHF

TI-84 Plus Grafikrechner mit deutsch/englischem Handbuch für internationale Schulen 

TI-84 Plus graphing calculator with German/English manual for international schools

 

Nehmen Sie die Mathematik ins Visier!

Auf dem Graphikrechner TI‑84 Plus sind bereits 11 Top-Applikationen vorinstalliert, insgesamt 30 können dank Flash-Technologie gespeichert werden. Über die USB-Schnittstelle ist beispielsweise eine komfortable Messdatenerfassung möglich.

Hauptmerkmale

  • Kontraststarke, achtzeilige Anzeige mit je 16 Zeichen, 64 x 96 Pixel, teilbare Anzeige.
  • Verfügbarer RAM Speicher: 24 KB, verfügbarer Archivspeicher: 480 KB.
  • MathPrint™ - Darstellung wie im Mathematikbuch moglich
  • Diverse 2D-Vorlagen für die Darstellung von Potenzen, Wurzeln, Brüchen u.v.m;
  • Funktions-Tracing (nachverfolgen und graphisch aufzeichnen) mit selbst definierter oder automatischer Schrittweite.
  • "Stat Wizards": Assistenten im Bereich Statistik.
  • Fortgeschrittene Statistikfunktionen, Finanzfunktionen.
  • Speichern und Analysieren von bis zu 10 Matrizen.
  • Interaktive graphische Analyse mit Ableitungen und Integralen.
  • Benutzerdefinierte Listennamen. Listen können bis zu 999 Elemente enthalten. Datum und Uhrzeit können eingestellt werden.
  • Unterstützt verschiedene Programmiersprachen (TI-Basic und Z80 Assembler).
  • Reelle und komplexe Zahlen können mit einer Genauigkeit von bis zu 14 Nachkommastellen berechnet werden, Darstellung erfolgt mit 10 Stellen und zweistelligem Exponent.
  • USB-Schnittstelle am Rechner ermöglicht die Verbindung zu anderen Rechnern und zum PC sowie den Anschluss von Messwerterfassungssystemen, wie z.B. EasyTemp® und Easy Link® von Vernier
  • Eine ideale Ergänzung ist die TI-SmartView™ Emulator-Software für TI‑84 Plus Familie.
  • Vorinstallierte Applikationen: Bereits vorinstalliert sind elf Applikationen wie z.B. Cabri® Junior, Vernier EasyData™, Inequality Graphing, Probability Simulation, Science Tools und StudyCards™.
  • Enthaltenes Zubehör: Vier AAA Batterien, Mini-USB-Kabel für USB-Schnittstelle (USB Rechner-zu-Rechner Kabel), USB-Kabel für die Verbindung zwischen TI-Rechner und Computer, Handbuch, Batterie- und Garantieerklärung.
  • Handbuch in Deutsch und in Englisch, weitere enthaltene Sprachen Portugiesisch und Schwedisch
 
 
TI-Nspire CX II-T CAS inkl. Schülersoftware

TI-Nspire CX II-T CAS inkl. Schülersoftware

135.90 CHF

TI-Nspire CX II-T CAS, Grafikrechner 

Unterstützte Sprachen: Deutsch, Italienisch, Englisch, Schwedisch
 
Vertraute Funktionen, zusätzliche Möglichkeiten, schnelle Interaktivität
 
Die TI-Nspire™ CX II-T Graphikrechner der nächsten Generation bieten dieselben Funktionen, mit denen die bekannten TI-Nspire™ CX Modelle zu idealen Begleiter den MINT-Unterricht ab Sekundarstufe II wurden – plus neue Funktionalitäten.
Bewährtes Fundament: Beide TI-Nspire™ CX II-T Graphikrechner verfügen über ein hochauflösendes Display in Farbe, eine einheitliche Benutzeroberfläche, umfangreiche Graphikfunktionen und integrierte Applikationen.Diese Applikationen sind dynamisch verlinkt und eröffnen vielseitige Darstellungsoptionen.
 
 
Calculator                          Eingabe und Berechnungen in mathematischer Schreibweise – wie im Schulbuch.
Graphs                               Graphische Darstellung und Analyse von Funktionen.
Lists & Spreadsheet         Listeneditor und Tabellenkalkulation.
Data & Statistics               Interaktives Statistikprogramm, das umfangreiche Analysen von Daten aus Lists &  Spreadsheet ermöglicht und graphisch darstellt (Histogramm, Boxplot etc).
Geometry                           Zeichnen und Analyse geometrischer Objekte (Kreise, Dreiecke, Rechtecke usw.).
Notes                                 Textverarbeitung. Einfügen interaktiver Felder, die dynamisch mit
                                           anderen Apps verknüpft sind.
DataQuest™                      Messwerterfassung und Analyse einfach per "Plug&Play".
Programmieren                 Erstellen Sie Ihre eigenen Programme.
 
 
Funktionsübersicht
 
  • CAS-Funktionen (gilt nur für TI-Nspire™ CX II-T CAS)

  • Deaktivieren von CAS (gilt nur für TI-Nspire™ CX II-T CAS)

  • Mehrere graphische Darstellungsfunktionen, die gleichzeitig definiert, gespeichert, dargestellt und analysiert werden können

  • Benutzerdefinierte Listenbezeichnungen in Lists & Spreadsheets

  • Elf interaktive Zoomfunktionen

  • Numerische Auswertungen im Tabellenformat für alle Diagrammmodi

  • Interaktive Analyse von Funktionswerten, Wurzeln, Maximalwerten, Minimalwerten, Integralen und Ableitungen

  • Sechs verschiedene Diagrammarten und 15 Farben stehen zur Auswahl, um die Darstellung jedes einzelnen Diagramms zu ändern

  • Die Matrixoperationen umfassen Kehrwert, Determinante, Transponierte, Erweiterung, Treppennormalform und Elementarreihe. Konvertieren von Matrizen in Listen und umgekehrt. Berechnen von Eigenwerten und Eigenvektoren

  • Listenbasierte statistische Analyse mit einer und zwei Variablen, einschließlich den logistischen, sinusförmigen, Median-Median-, linearen, logarithmischen, exponentiellen, Potenz-, quadratisch polynomischen, kubisch polynomischen und biquadratisch polynomischen Regressionsmodellen

  • Drei statistische Plotdefinitionen für Punktwolken, xy-Linien-Plots, Histogramme, reguläre und geänderte Box- und Whisker-Plots und Normalwahrscheinlichkeits-Plots

  • Erweiterte statistische Analysen, einschließlich 10 Hypothesetestfunktionen, sieben Sicherheitswahrscheinlichkeitsfunktionen und Einweganalysen der Varianz

  • Achtzehn Verteilungsfunktionen für die Wahrscheinlichkeitsrechnung, einschließlich kumulativer Verteilungsfunktion (KVF), Wahrscheinlichkeitsdichtefunktion (WDF) und inverser Wahrscheinlichkeitsverteilungsfunktion für normale, Chi-Quadrat-, t- und F-Verteilungen, dazu KVF und WDF für Binomial-, geometrische und Poisson-Verteilung.

  • Integrierte interaktive Geometriefunktionen

  • Schnelle Bedienung durch Alpha-Tasten

  • Einfache Dropdown-Menüs bilden die intuitive Bedienung vertrauter Computerfunktionen nach

  • TI-Nspire™ -Dokumente (.tns-Dateien)

  • Verwendung von Bildern (Dateiformate JPEG, JPG, BMP, PNG), die mit graphischen Elementen überlagert werden können

  • Schüler untersuchen mathematische Ausdrücke in Symbolform, sehen Muster und verstehen die mathematischen Vorgänge, die den Formeln zu Grunde liegen.

  • Mehrere Darstellungsformen eines einzigen Problems: algebraisch, graphisch, geometrisch, numerisch und schriftlich.

  • Chem Box ermöglicht die bequeme Eingabe von chemischen Formeln und Gleichungen

  • Die Bearbeitung einer Darstellung aktualisiert sofort die verknüpften Darstellungen und zeigt dadurch sinnvolle Verbindungen ohne Bildschirmwechsel an. Verschieben Sie beispielsweise eine als Diagramm dargestellte Funktion, um die Auswirkungen auf entsprechende Gleichungen und Datenlisten anzuzeigen.

  • Eine spezielle Programmierumgebung mitsamt Programmierbibliotheken ermöglicht umfassenden Zugriff auf benutzerdefinierte Funktionen und Programme.

  • Updates möglich von Betriebssystem (OS) und Software Unterstützung der Messwerterfassung

  • Kompatibel mit TI-Nspire Lab Cradle, dem USB-Sensor Vernier EasyLink® und dem Temperatursensor Vernier EasyTemp® zur Erfassung und Analyse von Echtdaten

  • Datenerfassungsunterstützung

  • Kompatibel mit TI-Nspire Lab Cradle, dem USB-Sensor Vernier EasyLink® und dem Temperatursensor Vernier EasyTemp® zur Erfassung und Analyse von Echtdaten

 
TI-Nspire Grafikrechner D/F

TI-Nspire Grafikrechner D/F

59.00 CHF

TI-Nspire Graphikrechner de/franz.

Jeder Schüler lernt anders. Einer versteht schneller Formeln, ein anderer Tabellen, ein dritter eher Graphiken.

Die neue TI-Nspire Technologie - verfügbar als Handheld und Computer-Software (hier die numerische Graphikrechner-Version ohne CAS) - geht auf diese spezifischen Lerngewohnheiten ein. So können Schülerinnen und Schüler im Mathematikunterricht besser und leichter Beziehungen beobachten und Verbindungen herstellen.

Hier finden Sie mehr Infos zu der NSPIRE-Technologie!

Hauptmerkmale

  • Gute Lesbarkeit durch das grosse Display mit extrem hoher Auflösung (320 x 240 Pixel)
  • Hochauflösendes Display mit bis zu vier verlinkbaren Repräsentationen
  • Verfügbarer Arbeitsspeicher: 22 MB
  • Mehrere Darstellungen eines mathematischen Inhalts auf einem einzigen Bildschirm mit mehreren Fenstern anzeigen und bearbeiten
  • Durch die einzigartige Dokumentenstruktur jeden Schritt ihrer Arbeit auf Seiten in Dokumenten auf ihrem Handheld und in der Software erstellen, speichern, bearbeiten und anzeigen
  • Aufgrund der "Grab & Move"-Funktionalität Graphen leicht greifen und verschieben sowie mathematische Zusämmenhänge besser beobachten und verstehen
  • Dropdownmenüs und Cursorsteuerungen verwenden, um auf dem Handheld schnell und einfach durch Funktionen und Merkmale zu navigieren
  • Numerische Berechnung mathematischer Fragestellungen je nach Lerntyp
  • Besonders nutzerfreundliche Bedienung
  • Variables Seiten-Layout zur parallelen Darstellung von bis zu 4 Arbeitsbereichen (Repräsentationen) möglich
  • Einsetzbar für Aufgabenstellungen in Algebra, Geometrie, Trigonometrie
  • Numerische Berechnung von Integralen, Differentialen, komplexen Zahlen, Matrizenrechnung, Statistik
  • Neu: Erweiterte Statistikfunktionen, Programmierfunktionen sowie Finanzfunktionen mit TVM Solver zur Berechnung von Zeitwert des Geldes, Cashflow, Amortisation und vieles mehr (Version 1.2 )
  • Umfangreiche Graphikfunktionen, z.B. diverse Zoom-Möglichkeiten
  • „Pretty Print”-Option zeigt Ein- und Ausgabe in mathematischer Schreibweise
  • selbsterklärende und übersichtlich angeordnete Tastenfunktionen
  • Eingebauter USB-Port unterstützt schnelle Verbindung von Handheld zu Handheld und von Handheld zum PC
  • Zahlreiche integrierte Applikationen unterstützen das komfortable Arbeiten mit Daten, Formeln und Texten
  • Kompatibel mit anderen Technologien im Klassenzimmer (PC, Overheadprojektor, Beamer etc)
  • Jeweils identische Benutzeroberfläche von Handheld und Software
  • Kann optional auch im TI-84 Plus Modus bedient werden. Dazu benötigen Sie die separat angebotene TI-84 Plus Tastatur
  • Stromversorgung: 4 x AAA
TI-Nspire CX II-T Grafikrechner numeric inkl. TI-Software

TI-Nspire CX II-T Grafikrechner numeric inkl. TI-Software

109.90 CHF
TI-Nspire CX II-T Grafikrechner, Deutsch, Italienisch und Englisch

Vertraute Funktionen, zusätzliche Möglichkeiten, schnelle Interaktivität
 

Die TI-Nspire™ CX II-T Graphikrechner der nächsten Generation bieten dieselben Funktionen, mit denen die bekannten TI-Nspire™ CX Modelle zu idealen Begleiter den MINT-Unterricht ab Sekundarstufe II wurden – plus neue Funktionalitäten.
Bewährtes Fundament: Beide TI-Nspire™ CX II-T Graphikrechner verfügen über ein hochauflösendes Display in Farbe, eine einheitliche Benutzeroberfläche, umfangreiche Graphikfunktionen und integrierte Applikationen.Diese Applikationen sind dynamisch verlinkt und eröffnen vielseitige Darstellungsoptionen.
 
 
Calculator                            Eingabe und Berechnungen in mathematischer Schreibweise – wie im Schulbuch.
Graphs                                 Graphische Darstellung und Analyse von Funktionen.
Lists & Spreadsheet           Listeneditor und Tabellenkalkulation.
Data & Statistics                 Interaktives Statistikprogramm, das umfangreiche Analysen von Daten aus Lists &  Spreadsheet ermöglicht und graphisch darstellt (Histogramm, Boxplot etc).
Geometry                             Zeichnen und Analyse geometrischer Objekte (Kreise, Dreiecke, Rechtecke usw.).
Notes                                   Textverarbeitung. Einfügen interaktiver Felder, die dynamisch mit anderen Apps verknüpft sind.
DataQuest™                        Messwerterfassung und Analyse einfach per "Plug&Play".
Programmieren                   Erstellen Sie Ihre eigenen Programme.
 
 
Funktionsübersicht
 
  • Mehrere graphische Darstellungsfunktionen, die gleichzeitig definiert, gespeichert, dargestellt und analysiert werden können
  • Benutzerdefinierte Listenbezeichnungen in Lists & Spreadsheets
  • Elf interaktive Zoomfunktionen
  • Numerische Auswertungen im Tabellenformat für alle Diagrammmodi
  • Interaktive Analyse von Funktionswerten, Wurzeln, Maximalwerten, Minimalwerten, Integralen und Ableitungen
  • Sechs verschiedene Diagrammarten und 15 Farben stehen zur Auswahl, um die Darstellung jedes einzelnen Diagramms zu ändern
  • Die Matrixoperationen umfassen Kehrwert, Determinante, Transponierte, Erweiterung, Treppennormalform und Elementarreihe. Konvertieren von Matrizen in Listen und umgekehrt. Berechnen von Eigenwerten und Eigenvektoren
  • Listenbasierte statistische Analyse mit einer und zwei Variablen, einschließlich den logistischen, sinusförmigen, Median-Median-, linearen, logarithmischen, exponentiellen, Potenz-, quadratisch polynomischen, kubisch polynomischen und biquadratisch polynomischen Regressionsmodellen
  • Drei statistische Plotdefinitionen für Punktwolken, xy-Linien-Plots, Histogramme, reguläre und geänderte Box- und Whisker-Plots und Normalwahrscheinlichkeits-Plots
  • Erweiterte statistische Analysen, einschließlich 10 Hypothesetestfunktionen, sieben Sicherheitswahrscheinlichkeitsfunktionen und Einweganalysen der Varianz
  • Achtzehn Verteilungsfunktionen für die Wahrscheinlichkeitsrechnung, einschließlich kumulativer Verteilungsfunktion (KVF), Wahrscheinlichkeitsdichtefunktion (WDF) und inverser Wahrscheinlichkeitsverteilungsfunktion für normale, Chi-Quadrat-, t- und F-Verteilungen, dazu KVF und WDF für Binomial-, geometrische und Poisson-Verteilung.
  • Integrierte interaktive Geometriefunktionen
  • Schnelle Bedienung durch Alpha-Tasten
  • Einfache Dropdown-Menüs bilden die intuitive Bedienung vertrauter Computerfunktionen nach
  • TI-Nspire™ -Dokumente (.tns-Dateien)
  • Verwendung von Bildern (Dateiformate JPEG, JPG, BMP, PNG), die mit graphischen Elementen überlagert werden können
  • Schüler untersuchen mathematische Ausdrücke in Symbolform, sehen Muster und verstehen die mathematischen Vorgänge, die den Formeln zu Grunde liegen.
  • Mehrere Darstellungsformen eines einzigen Problems: algebraisch, graphisch, geometrisch, numerisch und schriftlich.
  • Chem Box ermöglicht die bequeme Eingabe von chemischen Formeln und Gleichungen
  • Die Bearbeitung einer Darstellung aktualisiert sofort die verknüpften Darstellungen und zeigt dadurch sinnvolle Verbindungen ohne Bildschirmwechsel an. Verschieben Sie beispielsweise eine als Diagramm dargestellte Funktion, um die Auswirkungen auf entsprechende Gleichungen und Datenlisten anzuzeigen.
  • Eine spezielle Programmierumgebung mitsamt Programmierbibliotheken ermöglicht umfassenden Zugriff auf benutzerdefinierte Funktionen und Programme.
  • Updates möglich von Betriebssystem (OS) und Software Unterstützung der Messwerterfassung
  • Kompatibel mit TI-Nspire Lab Cradle, dem USB-Sensor Vernier EasyLink® und dem Temperatursensor Vernier EasyTemp® zur Erfassung und Analyse von Echtdaten
  • Datenerfassungsunterstützung
  • Kompatibel mit TI-Nspire Lab Cradle, dem USB-Sensor Vernier EasyLink® und dem Temperatursensor Vernier EasyTemp® zur Erfassung und Analyse von Echtdaten
HP Prime Graphing Calculator G2 CAS Color Touch

HP Prime Graphing Calculator G2 CAS Color Touch

133.00 CHF

 

  • Überarbeitete Version mit besser lesbaren Beschriftungen/Tasten
  • Flaches Design. Enorme Leistung.
  • Universell und leistungsstark:  Mit dem HP Prime können Problemstellungen aus den verschiedensten Anwendungsbereichen bearbeitet werden. Dazu enthält der HP Prime u.a. ein leistungsstarkes CAS, eine funktionelle dynamische Geometrie-Software, eine praktische Tabellenkalkulation und eine Vielzahl von Applikationen.
  • Farbig, Multi-Touch-fähig und intuitiv: Funktionsvielfalt wurde kombiniert mit einem ansprechenden Design, einem intuitiven Bedienkonzept sowie einer zeitgemäßen und fortschrittlichen Multi-Touch-Technologie, um Mathematik zu fühlen und neu zu entdecken.
  • Flexibel und kommunikativ: Die Fähigkeit zur Kommunikation mit anderen HP Prime-Rechnern, das System für eine Messwerterfassung, der integrierte Prüfungsmodus und der HP Prime-Emulator für den PC bieten eine enorme Erweiterung der didaktischen Möglichkeiten.
  • Praktisches Multi-Touch Display: Als einer der ersten graphikfähigen Taschenrechner bietet der HP Prime ein 3,5 Zoll großes, Multi-Touch-fähiges Farbdisplay, das auf Berührungen mit dem Finger reagiert, d. h. alle Funktionen des HP Prime können durch kurzes Antippen des Displays aktiviert werden. Damit präsentiert HP einen Taschenrechner mit einer komfortablen Bedienung, die vielen Menschen bereits durch Smartphones oder Tablets vertraut ist. Die Vorteile der Multi-Touch-Technologie zeigen sich in vielfältiger Weise:
  • Graphen oder Diagramme können zur genaueren Analyse durch eine Fingergeste beliebig verschoben werden. Damit entfällt ein langwieriges Navigieren mittels Steuerungstasten.
  • Durch Berühren des Displays können geometrische Konstruktionen wie auf einem Zeichenblatt erzeugt werden. Der Zugmodus kann direkt mit einer Fingerbewegung in alle Richtungen ausgeführt werden.
  • Die Tasten des Taschenrechners werden jeweils durch passende Menüfelder ergänzt, die am unteren Displayrand kontextabhängig eingeblendet werden. Durch Antippen eines angezeigten Menüfeldes wird die dazugehörige Funktion ausgeführt.

Klares Bedienkonzept: Der HP Prime wurde mit einem klaren Bedienkonzept ausgestattet. Dieses besteht aus drei Grundkomponenten, die durch die Tasten Apps, Home und CAS ausgewählt werden können.

  • Apps-Umgebung: In der Apps-Umgebung stehen eine Vielzahl von Applikationen zur Verfügung, mit denen sich Aufgabenstellungen aus den verschiedensten mathematischen und naturwissenschaftlichen Disziplinen visualisieren und lösen lassen. Alle Apps werden gleichermaßen über die Tasten Symb, Plot und Num gesteuert.
  • Home-Umgebung: In der Home-Umgebung verhält sich der HP Prime wie ein gewöhnlicher Taschenrechner, d. h. die Ergebnisse werden numerisch berechnet.
  • CAS-Umgebung: In der CAS-Umgebung ist das Computeralgebrasystem aktiv, d. h. alle Berechnungen werden symbolisch ausgeführt. Flaches Design. Enormes Leistung.
  • Numerische Home-Umgebung:  In der Home-Umgebung werden alle Zahlen numerisch interpretiert und alle Rechenoperationen numerisch ausgeführt. Für die Berechnungen stehen sowohl der „Textbuch“-Eingabemodus als auch der HP-typische „UPN“-Eingabemodus zur Verfügung.

Einige der über hundert Mathematik-Funktionen sind bereits direkt über die Tastatur verfügbar. Viele weitere Mathematik-Funktionen befinden sich im Mathematik-Menü, das in verschiedene Rubriken unterteilt ist:

  • Zahlen: Runden von Zahlen
  • Arithmetik:  Berechnen von Maximum, Minimum, Teilungsresten und Prozentwerten.
  • Komplexe Zahlen: Berechnen von Realteil, Imaginärteil, Konjugierte, Argumenten und Einheitsvektoren.
  • Trigonometrische Funktionen: CSC, ACSC, SEC, ASEC, COT, ACOT.
  •  Hyperbolische Funktionen:  SINH, ASINH, COSH, ACOSH, TANH, ATANH.
  • Wahrscheinlichkeitsrechnung:  Berechnung von Fakultäten, Kombinationen, Permutationen, Zufallszahlen sowie von Wahrscheinlichkeiten bei Normal-, Binomial- oder Poissonverteilungen.
  • Listen und Matrizen:  Erstellen von Listen (bzw. Matrizen) und Ausführen von Funktionen auf diese Listen (bzw. Matrizen).

Symbolische CAS-Umgebung: In der CAS-Umgebung werden alle Zahlen symbolisch interpretiert und alle Rechenoperationen symbolisch ausgeführt. Einige der über hundert CAS-Funktionen sind bereits direkt über die Tastatur verfügbar. Viele weitere CAS-Funktionen befinden sich im CAS-Menü, das in verschiedene Rubriken unterteilt ist:Algebra:  Vereinfachen, Zusammenfassen, Ausmultiplizieren, Faktorisieren, Zerlegen von Rechenausdrücken.

  • Analysis: Bilden von Ableitungen, Integralen, Differentialoperatoren, Grenzwerten, Summen, Laplace- und Fourier-Transformationen.
  • Lösen: Lösen von Gleichungen und Differentialgleichungen.
  • Umwandeln: Anwenden von Potenz- und Logarithmengesetzen sowie trigonometrischen Gesetzmäßigkeiten auf Rechenausdrücke.
  • Zahlentheorie: Teiler, ggT, kgV, Primfaktorzerlegung, Primzahlberechnung, Euklidischer Algorithmus, Modulo-Rechnung.
  • Polynome: Nullstellen, Teiler, Primfaktorzerlegung, ggT, kgV, Euklidischer Algorithmus, Groebner Basis, Hermite-, Lagrange-, Laguerre-, Legendre-, Chebyshev-Polynome.
  • Graphen: Funktionen in einer und zwei Variablen, Implizite Funktionen, Richtungsfelder, Isolinien.

Starkes Zeichnen
Um die Stärke beim Zeichnen des HP Prime zu zeigen, können Sie auf Gallery zugreifen, welche weitreichende Funktionen bietet.

Drahtlose Kommunikation
Das Wireless Kit (optional) *ermöglicht die Kommunikation zwischen Lehrer/Prüfer und Schülern. Es funktioniert ähnlich wie eine drahtlose Maus: Der Schüler wählt das Netzwerk seiner Wahl und verbindet sich dann automatisch. Also, wenn mehrere Lehrer-Netzwerke verfügbar sind, bedeutet dies, dass das richtige Netzwerk für einen neuen Lehrer einmal ausgewählt wird. Wenn sie jede Woche den gleichen Lehrer haben, müssen Schüler dies nur einmal machen. Beim nächsten Mal bzw. Der nächsten Unterrichtsstunde  stellt der Rechner die Verbindung automatisch her. Die Auswahl der Netzwerke ist sehr einfach, indem Sie ein das Symbol in der oberen Bildschirmecke wählen und das richtige Netzwerk auswählen. Es kann zwischen den Netzen sehr einfach gewechselt werden. Ein angrenzendes Klassenzimmer wird auch niemals aus versehen in den Prüfungsmodus geschalten werden, sofern Sie sich nicht (wie in diesem Beispiel) dem Netzwerk "Algebra -Prüfung" angeschlossen haben. Darüber hinaus wirkt das System auch als Abwesenheitsprüfung. Der betreffende Lehrer weiß, dass es 120 Studenten/Schüler im Raum sind, kann dies über sein Connectivity Kit sofort prüfen. Wenn er nur 119 Verbindungen angezeigt bekommt, dann gibt es jemanden, der sich nicht im Prüfung-Modus befindet. Und das ist leicht zu überprüfen anhand der LED‘s und der Orange Leiste auf dem Rechner. Ausserdem, wenn ein Rechner in den Prüfungsmodus versetzt wird, wird die Netzwerk-ID automatisch gesperrt was ein Wechsel in ein anderes Netzwerk verhindert und dies kann auch nicht vom Studenten/Schüler geändert werden. Ein Wechsel in ein anderes Netzwerk ist erst nach Beendigung des Prüfungsmodus möglich.

.

 

CASIO CLASSPAD II (FXCP400)

CASIO CLASSPAD II (FXCP400)

149.00 CHF

CASIO FXCP400

Der neue ClassPad FX-CP400 wurde auf Basis der bestehenden ClassPad-Serie als CAS-Rechner mit farbigem und hochauflösendem Touch-Display entwickelt.

Diese Weiterentwicklung wurde von Lehrern aus Deutschland beratend begleitet. Insbesondere haben sie darauf hingewirkt, die bewährte und einfache ClassPad-Handhabung beizubehalten und zu optimieren. Besonderen Wert haben unsere Produktentwickler beim ClassPad FX-CP400 auf eine bewusst einfache Stromversorgung mit herkömmlichen Batterien und eine schnelle Einsatzbereitschaft des Rechners nach dem Einschalten gelegt.

.

Highlight Funktionen

  • 5,5 MB Flash-ROM Speicher, 24MB USB-Flash-Speicher, Anwendungs- und OS-Updates per Flash-ROM
  • Grosses Farb-LCD-Display (320 x 528 Pixel, 64k Farben)
  • Stiftbedienung/Fingerbedienung per Touchscreen
  • Drehbarer Bildschirm per Tastendruck (Main-Anwendung)
  • Aufteilung des Bildschirms in 2 Anwendungsfenster zur Verwendung vielfältiger Editierfunktionen wie Drag&Drop, Copy&Paste, etc. per Stiftbedienung
  • Direkte funktionale Verbindung der Anwendungen über Icon-Auswahl (one-touch)
  • Virtuelles Keyboard mit mathematischen Funktionen, Buchstabentastatur, Sonderzeichen und Auswahlkatalog sämtlicher Befehle
  • Natürliche mathematische Schreibweise
  • Auswahl vorgegebener mathematischer Ausdrucksformen zur Eingabe der Koeffizienten
  • Symbol-Menü zur Modus-Auswahl
  • Schnittstellen zum PC via USB-Kabel und Rechner-zu-Rechner über 3-pin-Kabel (inklusive)

.

Funktionen

  • Numerisches und algebraisches Berechnen
  • Bruchrechnung mit “one-touch”-Umwandlung zwischen Bruch- und Dezimaldarstellung
  • Verwendung sämtlicher mathematischer Funktionen mithilfe des virtuellen Keyboards für numerische und algebraische Berechnungen
  • Berechnungen in Grad und Bogenmass
  • Algebraisches Berechnen mit Befehlen wie solve, factor, expand, simplify, approx, combine, collect, etc.
  • Rechnen mit komplexen Zahlen
  • Umrechnen von Sexagesimal in dezimal und invers
  • Zufallszahlengenerator, Permutation, Kombinatorik
  • Vektorrechnung: Berechnen von Skalar- und Kreuzprodukt
  • Matrizenrechnung: Erstellen von Matrizen in mathematischer Schreibweise, Ergänzen von Zeilen und/oder Spalten, Determinante, Transponieren,
  • EigenVektor, EigenValue
  • Laplace-Transformation
  • Fourier-Transformation
  • Auf Listen basierende Statistik
  • Finanzmathematik
  • Graphik und Tabellen
  • Zahlenfolgen
  • Kegelschnitte
  • Dynamische Geometrie
  • Numerisches Lösen von Gleichungen
  • eActivities (elektronisches Dokumentationswerkzeug für Lehrer und Arbeitsbuch für Schüler)
  • Programmieren
  • Kommunikation mit ClassPad, PC, EA-200 und Casio Projektoren
  • Bedienersprache wählbar

.

Allgemeines

  • Größe (H x B x T): 188,5 x 89,5 x 20,6 mm
  • Gewicht: 230g
  • Batterien: 4 x AAA
CASIO FX-9860GIII Grafikrechner

CASIO FX-9860GIII Grafikrechner

113.00 CHF
CASIO FX-9860GIII Grafikrechner
 
 
Grafikrechner mit natürlichem Display und Tabellenkalkulation
 
 
Hauptmerkmale :
 
• 61 kB RAM/3 MB Flash-ROM-Speicher
• Natural-V.P.A.M.8
• Großes monochromes 8-Zeilen-Display
• Durch Funktionstasten leicht zu bedienen
• Lösen von Gleichungen mit Integral-, Differential- und Wahrscheinlichkeitsfunktionen
• Einheitenumrechnung
• Vektorrechnung
• Kreis- und Stabdiagramm
• Ganzzahlige Zufallszahlen
• Finanzmathematische Funktionen
• Geometrie-Add-in vorinstalliert
• Tabellenkalkulation
• eActivity
• Dynamische Graphen
• Graphen von Ungleichungen
• Graphen von parametrischen Funktionen
• Mehrere Graphen in einem Koordinatensystem darstellbar
• Verschiedene Grafikfunktionen
• Wertetabellen
• Python
• Datenaustausch mit dem PC über mitgeliefertes USB-Kabel
• Direktanschluss an aktuelle CASIO Projektoren möglich
CASIO FX-CG50 Grafikrechner

CASIO FX-CG50 Grafikrechner

129.00 CHF

CASIO FX-CG50 Grafikrechner

Moderner Grafikrechner mit hochauflösendem Farbdisplay, innovativer Bildplot-Anwendung für Foto- und Videoanalyse sowie umfangreichen Grafikfunktionen. Das grosse, hochauflösende Farbdisplay mit natürlicher Darstellung lässt Brüche, Quadratwurzeln und andere numerische Ausdrücke auf die gleiche Weise anzeigen, wie sie im Mathematikbuch erscheinen.

 

Highlight Funktionen

  • 3D-Graph
  • E-CON4
  • Verbesserte Katalog-Funktion
  • Hochauflösendes Farbdisplay mit über 65.000 Farben
  • Innovative Bildplot-Anwendung für Foto- und Videoanalyse
  • 7 verwendbare Farben in diversen Anwendungen
  • Farbverknüpfungen für einfaches Nachvollziehen
  • Einfache PC-Verbindung als USB-Massenspeicher
  • Natural V.P.A.M. – Natürliche Ein- und Ausgabe
  • Vektorrechnung
  • Lösen von Gleichungen mit Integral-, Differential- und Wahrscheinlichkeitsfunktionen
  • Ref- und Rref-Befehl für Zeilenstufen- bzw. reduzierte Zeilenstufenform
  • Einheitenumrechnung
  • ggT und kgV-Funktion
  • Kreis- und Stabdiagramm
  • Finanzmathematik
  • Anleihen, Abschreibungen
  • Geometrie-Add-In vorinstalliert
  • Hintergrundbeleuchtung
  • Prüfungsmodus

 

Allgemeine Daten

  • Speicher: 61 kB RAM
  • 16 MB Flash ROM
  • Energieversorgung: Batteriebetrieb
  • Größe (H x B x T): 188,5 x 89 x 18,6 mm
  • Gewicht: 230g
  • Sprachen: E/S/G/Po/D/Nr/Sw/Fi/It

 

Graphenfunktionen

  • 3D-Graph
  • Karthesisches Koordinatensystem
  • Ungleichungsgraph und –anwendungen
  • X=konstant Graph
  • Graphen von parametrischen Funktionen
  • Funktionen in Polarkoordinaten
  • >20 Graphenspeicher
  • Graphenbennenung
  • Wertetabelle
  • Rekursionsgraph - Rekursionsparameter - Web Plot
  • Graphen von Kegelschnittfunktionen und entsprechende Anwendungen
  • Dynamische Graphen
  • View Window: X-dot Parameter
  • Zoom/Trace-Funktionen (Trace= Verfolgungsmodus) - Startposition: zentriert - Trace-Direkteingabe
  • 4 verschiedene Darstellungstypen für X-Werte
  • G-Solve (grafische Berechnung) - Nullstellen - Schnittpunkte - Lokale Minima und Maxima - Steigungen - Bestimmte Integrale - X- und Y-Wertberechnung
  • Darstellung von Tangente, normale und Inverse Funktion eines Graphen
  • Geteiltes Display - Graph und Graph - Graph und Wertetabelle - Graph einer Wertetabelle - Graph und Wertetabelle interaktiv verknüpft

.

Mathematische Grundfunktionen

  • Bruch Dezimalbruch Umschaltung
  • Solve (interaktiv)
  • Erste und zweite Ableitung (numerisch)
  • Integration (numerisch)
  • Max/Min
  • Komplexe Funktionen
  • Matrizenrechnung - Maximale Größe der Matrix 255 x 255 - Anzahl der Matrizen: 27 - Berechnung der Determinante - Berechnung der Inverse Matrix
  • Lineare Gleichungen (max 6 Unbekannte) - Nullstellenberechnung von Polynomen - Lösen linearer Gleichungssysteme - Gleichungslöser
  • Polynomgleichungen (max. 3ter Ordnung)
  • Berechnungen zur Basis n

.

Statistik

  • Statistische Berechnungen: Mittelwert, Median, Summe - Verteilungen - Regressionskoeffizient
  • Statistische Graphen - Listenbasierte Statistik - Histogramm - Box-Plot - Modifizierter Box-Plot - Verteilungskurve - Scatter-Plot /xy-Line - Med-Med-line - Lineare/Quadratische/Kubische/Quartische Regression - Exponentioal/Logarithmische/Potenz Regression - Trigonometrische Regression - Logistische Regression - Kopierfunktion der Regressonsgleichnung - Trace der Verfolgungsfunktion
  • Listen - Maximale Größe der Liste: 999 - Anzahl der Listen: 26 Listen, 6 Dateien - Listen mit komplexen Zahlen - Listenbenennung

.

Wissenschaftliches

  • Wissenschaftliche Anwendungen mit physikalischen Konstanten (ADD-in)
  • Berechnungen mit wissenschaftlichen Zahlennotationen
  • Finanzrechnung
  • Geometrie (Add-in): vorinstalliert
  • Tabellenkalkulation
  • eActivity
  • Programmierfunktion

.

Zusätzliche Spezifikationen

  • History unbegrenzt 255 Bytes
  • Funktionskatalog
  • Zwischenablage
  • 7 Unterstützte Systemsprachen
  • Add-in Software-System
  • Speicherplatz - Programm - Backup
  • Kommunikation - Rechner zu Rechner (3pin-3pin) - Rechner <-> PC (USB) - Add-in-Communication - OS-Upgrade
  • Screenshot-Erstellung
  • Direktanschluß an Casio USB-Porjektoren möglich
  • Anwendung zur Messwerterfassung E-CON4 vorinstalliert, Automatische Sensorerkennung Auto-ID
  • Casio-Logo erscheint beim Abschalten
HP 40G Grafikrechner Deutsch

HP 40G Grafikrechner Deutsch

69.00 CHF

HP-40G CAS Grafikrechner / Taschenrechner

Grafikrechner für Schüler und Studenten der Mathematik und Naturwissenschaften.

Der einfach zu bedienende Taschenrechner

Der HP 40G ist sehr einfach zu bedienen und hat ein grosses Display, mit dem Sie Ihre Berechnungen gut überblicken können. Der HP 40G hat eine leicht und einfach zu bedienende grafische Eingabe.

Das integrierte leistungsstarke Computer-Algebra-System hilft Ihnen bei der schrittweisen Lösung von Aufgabenstellungen mit mathematischen Symbolen.

Dateneingabe in einfacher, algebraischen Notation, als würden Sie Gleichungen auf Papier schreiben und lösen.

 

Hauptmerkmale:

  • Anzeige: Punktmatrix
  • Anzeigegrösse: 131 x 64 Pixel
  • 8 x 22 Zeichen
  • 600 eingebaute Funktionen
  • Eingabelogik Algebraisch
  • Numerische Genauigkeit - angezeigt 12 Stellen
  • Numerische Genauigkeit - gemittelt / intern 15 intern/12 gerundet auf Anzeige
  • Numerische Genauigkeit - Exponentialdarstellung +-499
  • 256kB Speicher
  • Unterstützung von Applets
  • 2-D Funktion
  • Sequenz Gitternetz, Balkendiagramm-Ausgabe
  • Ausgabe von Tabellen auf dem Bildschirm, Box-Whisker-Plot
  • Histogramm, Verteilungsplot
  • Finden von: Durchschnitt, Extremum, Steigung und Umgebung
  • Zoom, Ortung, Koordinaten, Abstufung
  • Mathematische Funktionen
  • Statistische Funktionen
  • Wurzelbestimmung
  • Ableitung
  • Alpha-Ausgabe in Programmen
  • Eingabeformat, Alpha String Bearbeitung
  • Indexschleifen
  • Alpha-Auflistung
  • IR, PC-Link seriell
  • Batterie: 3 x AAA + CR2032
  • Masse: ca. 80-88 x 183 x 22 mm
 
 
Inklusive:
  • Bedienungsanleitung
  • Anleitung zu Berechnungen mit math. Symbolen
  • 3 Batterien, Typ AAA
 
HP 40G Grafikrechner französisch

HP 40G Grafikrechner französisch

69.00 CHF

HP-40G CAS Grafikrechner französisch

Grafikrechner mit vielen Funktionen. Für die, die mehr als nur das richtige Ergebnis wollen!

Hauptmerkmale

  • Anzeige: Punktmatrix
  • Anzeigegrösse: 131 x 64 Pixel
  • 8 x 22 Zeichen
  • 600 eingebaute Funktionen
  • Eingabelogik Algebraisch
  • Numerische Genauigkeit - angezeigt 12 Stellen 
  • Numerische Genauigkeit - gemittelt / intern 15 intern/12 gerundet auf Anzeige
  • Numerische Genauigkeit - Exponentialdarstellung +-499
  • 256kB Speicher 
  • Unterstützung von Applets
  • 2-D Funktion
  • Sequenz Gitternetz, Balkendiagramm-Ausgabe
  • Ausgabe von Tabellen auf dem Bildschirm, Box-Whisker-Plot
  • Histogramm, Verteilungsplot
  • Finden von: Durchschnitt, Extremum, Steigung und Umgebung
  • Zoom, Ortung, Koordinaten, Abstufung
  • Mathematische Funktionen
  • Statistische Funktionen
  • Wurzelbestimmung
  • Ableitung
  • Alpha-Ausgabe in Programmen
  • Eingabeformat, Alpha String Bearbeitung
  • Indexschleifen
  • Alpha-Auflistung
  • IR, PC-Link seriell
  • Batterie: 3 x AAA + CR2032
  • Masse: 80-88 x 183 x 22 mm
TI-Nspire Lab Cradle inklusive Ladestation 5er

TI-Nspire Lab Cradle inklusive Ladestation 5er

598.00 CHF

TI-Nspire™ Lab Cradle, 5er Pack, inkl. Ladestation

Das neue TI-Nspire™ Lab Cradle ist ein multifunktonales Messwerterfassungssystem für Naturwissenschaften & Mathematik.

Hier finden Sie mehr Infos zu der NSPIRE-Technologie!


Hauptmerkmale

  • Datenerfassung von mehreren Sensoren gleichzeitig möglich
  • verfügt über 3 analoge und 2 digitale Ports, 1 Mini-A USB und 1 Standard A USB-Zugang
  • kompatibel mit fast allen Vernier Sensoren
  • Messung kann zu einem definierten Zeitpunkt begonnen werden (automatischer Messungsbeginn)
  • 100K Sampling Rate pro Sekunde
  • integrierter Akku. Aufladen erfolgt über Mini-B USB zum PC, über die TI-Nspire™ Ladestation oder einem optional erhältlichen Ladegerät
  • funktioniert mit allen TI-Nspire™ Handhelds, mit der TI-Nspire™ Software oder auch als unabhängiges Gerät
  • TI-Nspire Lab Cradle ist einzeln erhältlich oder im 5-er Pack mit einer TI-Nspire Ladestation („Charging Bay“)
TI-Nspire Navigator System, Basispaket Volumen

TI-Nspire Navigator System, Basispaket Volumen

1'039.00 CHF

TI-Nspire™ Navigator™ System, Basispaket Volumen

TI-Nspire System, Basispaket Volumen, inkl. Zugangspunkt und Navigator Software mit 4 Aktivierungen.

Das drahtlose Klassennetzwerk aus TI-Nspire CX/TI-Nspire CX CAS Handhelds bietet moderne Interaktionsmöglichkeiten zwischen Lehrer und Schülern.

Dokumente lassen sich bequem austauschen oder von der Klasse präsentieren und besprechen. Der Lernstand und das Verständnis der Schüler kann überprüft und der Unterricht gegebenenfalls entsprechend angepasst werden.

Die TI-Nspire Navigator Lehrer-Software bietet - neben allen TI-Nspire Funktionalitäten - erweiterte Möglichkeiten: Der Lehrer kann Klassen verwalten, Unterrichtsstunden zusammenstellen, Schnellumfragen ("Quick Poll") durchführen, sich die Handheld-Displays der Schüler anzeigen lassen ("Screen Capture") oder auch vor der Klasse präsentieren ("Life Presenter") u.v.m. Die TI-Nspire Navigator Lehrer-Software ist kompatibel mit PC und Mac.

Abhängig von der benötigten Lizenzvariante, stehen den Schulen zwei Basispakete zur Auswahl. Beide Basispakete enthalen neben der TI-Nspire Navigator Lehrer-Software auch einen Zugangspunkt (Access Point). Das Basispaket muss durch eine von zwei möglichen Erweiterungen ergänzt werden - abhängig davon, welches TI-Nspire Handheld die Schülerinnen und Schüler verwenden. Die in den Erweiterungspaketen enthaltenen drahtlosen Basisstationen bzw. Wifi Module werden auf das Handheld gesteckt. Lade- bzw. Dockingstation dienen dem Aufladen.

Je ein Basis- und ein Erweiterungspaket bilden zusammen das drahtlose Klassennetzwerk.

TI-Nspire Navigator System Basispaket Volumen

Das TI-Nspire Navigator System erweitert die Möglichkeiten der TI-Nspire Handhelds. Die Komponenten aus Basis- und Erweiterungspaket bilden zusammen ein drahtloses Netzwerk: So kann der Lehrer-PC via TI-Nspire Navigator Lehrer-Software mit den Handhelds der Schüler kommunizieren.

Das Basispaket Volumen enthält:

1 Zugangspunkt (Access Point) und die TI-Nspire Navigator Lehrer-Software (Mehrplatzlizenzen, volumen, 4 Aktivierungen)

Mehrplatzlizenz Volumen = Installation und Aktivierung der Software auf einer definierten Anzahl von Computern.                                


Systemvoraussetzugen:

  • Windows XP Professional SP3, Windows XP Tablet PC Edition, Windows Vista Home Premium SP2, Windows Vista Ultimate SP2, Windows Vista Business SP2, Windows Home Premium, Windows 7 Ultimate, Windows 7 Professional
  • Prozessor: 1.2 GHz (empfohlen: 2 GHz oder höher)
  • RAM: 1 GB (empfohlen: 2 GB oder höher)
  • ca. 1GB verfügbaren Speicher
  • Kompatibel mit 32-bit and 64- bit Betriebssystem
  • Bildschirmauflösung: 1024 x 768
  • CR-ROM Laufwerk oder Internetzugang zur Installation
  • Adobe Flash Player ActiveX Control Version 10 oder höher

  • MAC OS X 10.5.8, Mac OS X 10.6.4
  • Intel Prozessor
  • RAM: 1 GB (empfohlen: 2 GB oder höher)
  • Java for Mac OS X 10.5 Update 8 oder Java for Mac OS X 10.6 Update 3
  • ca. 1GB verfügbarer Speicher
  • Bildschirmauflösung: 1024 x 768
  • CD-ROM Laufwerk oder Internetzugang zur Installation
  • Adobe Flash Plugin Version 10 oder höher

Hier finden Sie mehr Infos zu der NSPIRE-Technologie!

TI-CBL 2™ Calculator Based Laboratory System 2 German

TI-CBL 2™ Calculator Based Laboratory System 2 German

199.00 CHF

TI-CBL 2™ Calculator Based Laboratory System 2

Das anwenderfreundliche, universell einsetzbare Messwerterfassungssystem für Naturwissenschaften und Mathematik, kompatibel zu TI-Graphikrechnern und Computeralgebrasystemen (CAS). Drei Sensoren sind beim Kauf bereits enthalten: Licht, Temperatur und Spannungsmesser.

Hauptmerkmale

  • Der eingebaute Flash-Speicher erlaubt das zusätzliche Aufspielen von Software-Applikationen, den Upgrade des Betriebssystems und das Speichern der Ergebnisse von verschiedenen Experimenten.
  • Die im CBL 2™ eingebaute Analyse-Software wird per Knopfdruck auf den TI-Graphikrechner überspielt. Sie erkennt die Standardsensoren von selbst, so dass ohne weiteres Zutun mit den Messungen begonnen werden kann.
  • Auf Wunsch können Daten auch getrennt vom Rechner mit Hilfe sogenannter auto-ID Sensoren eingelesen werden. Schliesst man diese später wieder an Rechner oder Computer an, können die Daten problemlos wieder ausgelesen und analysiert werden.
  • Bis zu 12.000 Datensätze (abhängig vom jeweiligen Speicher des Gerätes) können mit einer Geschwindigkeit von bis zu 50.000 Datensätzen pro Sekunde ermittelt werden. Vier Kanäle stehen zur Datenerfassung zur Verfügung.
  • CBL 2™ ist kompatibel zu allen TI-Graphikrechnern sowie Computer-Algebra-Systemen. Ausser für den TI-92 Plus und den Voyage™ 200 ist für alle Modelle eine Halterung erhältlich mit der Rechner und CBL zu einer tragbaren Einheit zusammengesteckt werden können. (CBL 2 ist kompatibel mit TI-82, TI-83, TI-83 Plus, TI-84 Plus, TI-84 Plus Silver Edition, TI-84+ CET-, TI-89, TI-89 Titanium, TI-92, TI-92 Plus und Voyage™ 200)
TI-Akku-Pack mit Kabel zu Nspire CX, CX CAS und TI-84+ C SE

TI-Akku-Pack mit Kabel zu Nspire CX, CX CAS und TI-84+ C SE

18.90 CHF

TI-Nspire™ Akku-Pack

Neben dem Standard-Batteriebetrieb (4 Micro-Batterien) können Sie für den neuen TI-Nspire mit Touchpad und TI-Nspire CAS mit Touchpad einen separaten TI-Nspire Akku erwerben, der Ihnen noch längere Laufzeit bietet. Einmal Aufladen genügt, und schon können Sie bis zu 100 Stunden lang mit Ihrem TI-Nspire mit Touchpad bzw. TI-Nspire CAS mit Touchpad arbeiten.

Für Rechner mit Herstelldatum vor April 2014 - mit Kabel!


HERSTELLER-LINK & EINSETZEN DES TI-NSPIRE AKKUS: VIDEO ANSEHEN

 

Hier finden Sie mehr Infos zu der NSPIRE-Technologie!

 
So laden Sie Ihren TI-Nspire Akku auf (muss im Handheld eingesetzt sein): 
• Schließen Sie das Handheld über den USB-Port an Ihren Computer an
• Verwenden Sie das Ladegerät für den TI-Nspire Akku (separat erhältlich)

 

Mehr Power 
Für die Stromversorgung Ihres Handhelds gibt es drei Möglichkeiten: 
• Nur mit dem TI-Nspire Akku
• Den TI-Nspire Akku in Kombination mit vier normalen, nicht wiederaufladbaren Micro-Batterien (AAA)
• Nur mit vier nicht wiederaufladbaren Micro-Alkalibatterien (AAA)
 
Hinweise
• Nur TI-Nspire, TI-Nspire CAS Handhelds und TI-84+ CS E mit Touchpad sind mit dem TI-Nspire Akku kompatibel.
• Ein TI-Nspire Handheld mit Touchpad können Sie auch dann aufladen, wenn die TI-Nspire TI-84 Plus-Tastatur eingesetzt ist.

 

Akku-Typ: 
Lithium-Ionen-Akku, Modell 3.7L1200SP 
Kompatibel mit: TI-Nspire und TI-Nspire CAS Handhelds mit Touchpad (nur Modelle, die bereits mit installierter Touchpad-Tastatur erworben wurden) und TI-84+ CS E.

 

Lademöglichkeiten und -dauer: 
• Über das Ladegerät; Ladedauer maximal 6 Stunden
• Über das USB-Kabel aus dem Lieferumfang des TI-Nspire und TI-Nspire CAS Handhelds mit Touchpad; Ladedauer maximal 6 Stunden am USB-Anschluss des Computers

 

Lagerbedingungen: 
Der TI-Nspire Akku kann in den folgenden Temperaturbereichen verwendet werden. Die Temperaturgrenzen dürfen nicht überschritten werden.
Ladetemperaturbereich -10 °C - 60 °C
Bei entladenem Akku 0 °C - 45 °C
Aufbewahrungstemperatur: unter 60 °C

 

 

TI-Akku-Pack ohne Kabel zu TI-Nspire CX, CX CAS und TI-84+ CE-T

TI-Akku-Pack ohne Kabel zu TI-Nspire CX, CX CAS und TI-84+ CE-T

18.90 CHF

TI-Nspire™ Akku-Pack

Neben dem Standard-Batteriebetrieb (4 Micro-Batterien) können Sie für den neuen TI-Nspire mit Touchpad und TI-Nspire CAS mit Touchpad einen separaten TI-Nspire Akku erwerben, der Ihnen noch längere Laufzeit bietet. Einmal Aufladen genügt, und schon können Sie bis zu 100 Stunden lang mit Ihrem TI-Nspire mit Touchpad bzw. TI-Nspire CAS mit Touchpad arbeiten.

Für Rechner mit Herstelldatum ab April 2014 - ohne Kabel!


HERSTELLER-LINK & EINSETZEN DES TI-NSPIRE AKKUS: VIDEO ANSEHEN

Hier finden Sie mehr Infos zu der NSPIRE-Technologie!

 
So laden Sie Ihren TI-Nspire Akku auf (muss im Handheld eingesetzt sein): 
• Schließen Sie das Handheld über den USB-Port an Ihren Computer an
• Verwenden Sie das Ladegerät für den TI-Nspire Akku (separat erhältlich)

Mehr Power 
Für die Stromversorgung Ihres Handhelds gibt es drei Möglichkeiten: 
• Nur mit dem TI-Nspire Akku
• Den TI-Nspire Akku in Kombination mit vier normalen, nicht wiederaufladbaren Micro-Batterien (AAA)
• Nur mit vier nicht wiederaufladbaren Micro-Alkalibatterien (AAA)
 
Hinweise
• Nur TI-Nspire und TI-Nspire CAS und TI-84+ CE-T Handhelds mit Touchpad sind mit dem TI-Nspire Akku kompatibel.
• Ein TI-Nspire Handheld mit Touchpad können Sie auch dann aufladen, wenn die TI-Nspire TI-84 Plus-Tastatur eingesetzt ist.

Akku-Typ: 
Lithium-Ionen-Akku
Kompatibel mit: TI-Nspire und TI-Nspire CAS Handhelds mit Touchpad (nur Modelle, die bereits mit installierter Touchpad-Tastatur erworben wurden) und TI-84+ CE-T 

Lademöglichkeiten und -dauer: 
• Über das Ladegerät; Ladedauer maximal 6 Stunden
• Über das USB-Kabel aus dem Lieferumfang des TI-Nspire und TI-Nspire CAS Handhelds mit Touchpad; Ladedauer maximal 6 Stunden am USB-Anschluss des Computers

Lagerbedingungen: 
Der TI-Nspire Akku kann in den folgenden Temperaturbereichen verwendet werden. Die Temperaturgrenzen dürfen nicht überschritten werden.
Ladetemperaturbereich -10 °C - 60 °C
Bei entladenem Akku 0 °C - 45 °C
Aufbewahrungstemperatur: unter 60 °C 


TI Rechner zu Rechner Kabel

TI Rechner zu Rechner Kabel

8.90 CHF

TI-Rechner zu Rechner Kabel

Zur Datenübertragung von Rechner zu Rechner

 

Hauptmerkmale

Kompatibel mit TI-84+ Serie und TI-Nspire Serie
TI-84+ Titanium PresentationLink

TI-84+ Titanium PresentationLink

49.00 CHFMit dem neuen TI-Presentation Link kann jeder TI-84 Plus, TI-84 Plus Silver Edition und TI-89 Titanium (jeweils Schüler- und Lehrermodell) mit dem Overheaddisplay TI-Presenter™ oder TI-ViewScreen™ verbunden werden. Beim Kauf eines TI-84 Plus bzw. TI-89 Titanium Lehrerrechners ist je ein Presentation Link bereits enthalten.

<< < 1 2 > >>